Unsere Familie,

mein Mann Michael, unsere Tochter Linn, Tervuerenmädchen Newer, Groenendaelmädchen Fame sowie die Tervuerenmädchen Any und Angel und ich Beatrix wollen ohne Hunde nicht sein.

Mit der Colliedame Lady fing 1989 alles an. Im Frühjahr 2003 holten wir den älteren Collie Ronny aus dem Tierheim zu uns nach Hause. Noch im selben Jahr mußten wir Lady über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sie war uns immer eine treue Begleiterin. Der Wunsch nach einem zweiten Hund, der unser Leben begleiten sollte, wurde immer größer. In den Jahren hatten wir das gute Wesen der Collies kennen und schätzen gelernt.

Es sollte wieder ein Hütehund sein (aber einer mit mehr Temperament, mit dem ich aktiv Hundesport betreiben kann).Dank Michael sind wir dann auf den Belgischen  Schäferhund gekommen. Im April 2004 zog Newer (Tervuerenmädchen) vom Zwinger Eickenberg bei uns ein. Unsere Erwartungen einen freundlichen und Familientauglichen Hund zu bekommen, wurden in vollem Umfang erfüllt. Zwei Jahre später folgte das Groenendaelmädchen Fame vom Zwinger van`t Sparrebos. Im März 2008 war es dann so weit. Unser A-Wurf war da. Newer schenkte 8 gesunden Welpen das Leben. Any und Angel durften bei uns bleiben.Im Sommer 2009 ist Ronny über die Regenbrücke gegangen. Wir vermissen ihn sehr.